Loading...
 

BMW MOTORRAD 
Messestand-Konzept

MESSESTAND-KONZEPT - URBAN MOBILITY

Aus der Sicht des Kunden: Ein neuer Weg, ein neuer Markt, eine neue Welt - das muss der potenzieller Kunde erkennen, spüren und erleben. Der Besucher auf dem BMW Urban Mobility Stand findet sich in seiner Umgebung wieder und entdeckt dabei Neues. Die Identifikation ist ihm wichtig, denn der Community Charakter ist starker Bestandteil seines Lebens. Anders zu sein und dabei Freude zu spüren, ist eine Lebensphilosophie. Die Marke passt zu ihm und nicht andersherum.

Neue Welt. Neue Wege: Der BMW Urban Mobility Stand sollte mehr sein als anders. Er sollte mehr sein als ein Ausdruck von Design.

Er zielt darauf ab den "Freetropolis" anzusprechen, sein Umfeld widerzuspiegeln, seine Lebensphilosophie zu erkennen und die "Freetropolis"-Community zu begeistern, lokal, als auch global.

Dabei gibt es zwei Seiten des Messestandkonzeptes:

> Das Messestand-Design in seiner physischen Form. Es spiegelt die Umwelt des BMW Maxiscooter wider.

> Analog zu den drei Aspekten des Look & Feel, besteht der Messestand ebenfalls aus den drei Bereichen  MODERN MOVEMENT, COMMUNITY und INFOTAINMENT. Multimediale Installationen laden ein, die verschiedenen Facetten des BMW Maxiscooters auf spannende Weise kennenzulernen, sich mit seiner Community auszutauschen und seine Begeisterung, sowie seiner Identifikation Ausdruck zu verleihen.